header image

Verein der Rechtsreferendare Hessen e.V.

Read the blog

27.04.2022 // Uni Gießen // 1. IAJ Netzwerkabend net-to-work4law students

April 26th, 2022 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Einblick in den Anwaltsberuf

Das Institut für anwaltsorientierte Juristenausbildung (IAJ) möchte Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeitenden, Referendar:innen und sonstigen Interessierten die Gelegenheit geben, mit anwaltlichen Vertreter:innen, frühzeitig, d.h. auch schon vor dem Eintritt in den Beruf, in Kontakt zu treten. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich nicht nur über das anwaltliche Berufsleben zu informieren, sondern sich zeitig dahingehend zu organisieren, in dem Sie schon in Ihrer beruflichen Orientierungsphase beginnen, ein (berufsrelevantes) Netzwerk aufzubauen, von dem Sie „heute und morgen“, also für Ihre studentische wie auch spätere Arbeit profitieren können.

Unter anderem auch mit unserer Vorsitzenden Helen Ördög als Referentin.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr Infos unter:

27.4.2022: SQ-Vortrag/1. IAJ Netzwerkabend ne-to-work4law students — Institut für anwaltsorientierte Juristenausbildung (IAJ) (uni-giessen.de)

Steuerrecht – All you need to know // 21.04.2022 // Frankfurt a.M.

April 3rd, 2022 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

„Steuerrecht – All you need to know“
Veranstaltung des Vereins der Rechtsreferendare Hessen e.V.

 

Liebe Mitglieder,
liebe Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare,

wir dürfen Euch zu unserer ersten Präsenzveranstaltung seit der Corona-Pandemie bei GSK STOCKMANN in Frankfurt einladen! Wagt mit uns den Ausflug ins Steuerrecht!
Ist das Steuerrecht für Euch völliges Neuland? Wolltet Ihr auch schon immer einmal erfahren, wie sich Einkommenssteuer zusammensetzt und berechnet? Welche Kniffe es bei der Steuererklärung gibt? Oder ganz allgemein, was es überhaupt für Besteuerungsarten in Deutschland gibt? Oder überlegt Ihr die Tätigkeit zu wechseln und interessiert Euch für ein anderes Wirkungsfeld?

Für diese und vertieftere Fragen, seid ihr bei uns und der Veranstaltung bei der Kanzlei GSK genau richtig!
Wir dürfen euch einladen GSK STOCKMANN in Frankfurt am Main mit der Referentin Frau Laura Wellnitz und Herrn Dominik Berka kennenzulernen.

Beleuchtet wird das Steuerrecht an sich und die juristische Tätigkeit als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin am spezifischen Tätigkeitsbild.
Frau Laura Wellnitz und Herr Dominik Berka sind als Rechtsanwälte im Bereich „Steuerrecht“ tätig. Frau Laura Wellnitz ist seit 2021 als Rechtsanwältin vornehmlich im transaktionsbegleitenden Steuerrecht für Unternehmens-und Immobilientransaktionen tätig. Herr Dominik Berka ist als Rechtsanwalt, Steuerberater, Dipl. Finanzwirt seit 2012 neben dem transaktionsbegleitenden Steuerrecht für Unternehmens- und Immobilientransaktionen, auch für Strukturierung und Besteuerung von Investmentfonds und die Besteuerung der öffentlichen Hand zuständig.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wir nicht nur die konkreten Tätigkeiten verbunden mit einem Fachvortrag, sondern auch die Eingliederung in die Kanzlei sowie Karrieremöglichkeiten kennenlernen. Wir bieten Euch die Möglichkeit alle Fragen direkt an unsere Referentin und Referenten zu stellen. Hierzu laden wir unserer Mitglieder exklusiv ein:

„Steuerrecht – all you need to know““
am Donnerstag, 21. April 2022
um 18:30 Uhr
bei GSK STOCKMANN Frankfurt am Main

 

Euch erwartet eine spannende Möglichkeit, Einblick in das Steuerrecht, die Arbeit, Struktur und Entwicklungsmöglichkeiten bei unserem Kooperationspartner GSK STOCKMANN in Frankfurt zu erhalten.
Wir freuen uns schon jetzt auf eine gemeinsame spannende Runde und ein nettes persönliches Kennenlernen im Anschluss an die Veranstaltung.
Eine Anmeldung zu unserer Veranstaltung ist für unsere Mitglieder einfach und unkompliziert per E-Mail an veranstaltungen@vdrh.org unter Angabe Eures Vor- und Nachnamens möglich.
Wer noch nicht Mitglied ist, kann sich einfach und kostenfrei unter folgendem Link registrieren: https://vdrh.org/mitglieder/mitglied-werden/.

Bitte beachtet, dass die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung begrenzt ist. Eine Teilnahme ist nur nach erhaltener Anmeldebestätigung möglich. Anmeldefrist ist Montag, 18. April 2022.

Wir freuen uns auf Euch!

Viele Grüße
Der Vorstand

Meet Brüssel – Delegationsreise zu den Europäischen Institutionen – 12.-14.06.2022

März 3rd, 2022 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Liebe Mitglieder,

liebe Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare,

exklusiv für Euch haben wir im (hoffentlich) Post-Pandemie-Jahr etwas ganz besonderes zusammengestellt: Einen Einblick in den Maschinenraum der Europäischen Union: Brüssel!

Im Rahmen unserer Delegationsreise zur Hessischen Landesvertretung der EU in Brüssel bieten wir Euch exklusiv die Möglichkeit Euch mit VertreterInnen der Europäischen Institutionen zu aktuellen juristisch und geopolitischen Entwicklungen und deren Tätigkeit auszutauschen. Daneben lernt ihr welche anderen Tätigkeiten das Leben in Brüssel für angehende JuristInnen bietet, von Interessenvertretungen zu Verbänden bis hin zu Kanzleien (deren Tätigkeit in Brüssel so gar nicht der in Frankfurt am Main gleicht). Die genauen Programmpunkte sowie Informationen über die jeweiligen Referenten werden wir Euch näher zur Abreise bekannt geben.

 

Eckpunkte des Programms:

Sonntag, 12. Juni 2022:     Anreise via Zugverbindung von Frankfurt am Main nach Brüssel

Sonntagabend:                    Get-together an der wohl berühmtesten Pommesbude der Welt

Montag, 13. Juni 2022:      Treffen und Besichtigung verschiedener EU-Institutionen sowie Vorstellung Kanzleitätigkeit in der EU

Montagabend:                     Ausklang auf der Dachterrasse der Hessischen Landesvertretung und Möglichkeit zum Netzwerken

Dienstag, 14. Juni 2022:    Treffen mit weiteren Vertretern und Vorträge

Dienstag, 15 Uhr:                Gemeinsame Rückfahrt nach Frankfurt am Main

Übernachtung:                    Motel One im Einzelzimmer

 

Wir wissen, dass viele von Euch sehr mit dem Referendariat oder auch mit dem beruflichen Alltag eingebunden sind. Damit Ihr keinen Aufwand habt und entspannt anreisen sowie Euren Aufenthalt genießen könnt, übernimmt der VdRH für Euch die Organisation von Hotel- und Zugticket-Buchung. Die Kosten für Unterkunft und Anreise sind dabei jeweils von den Teilnehmern zu zahlen. Wir haben dabei versucht die Kosten für Euch so niedrig wie möglich zu halten. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Verständnis, dass nur eine Teilnahme am gesamten Programm und nicht nur einzelnen Abschnitten möglich ist. Die Verpflegung am Montag und Dienstag wird von unseren Gastgebern gestellt.

 

Eine Anmeldung zur Delegationsreise ist für unsere Mitglieder per E-Mail an veranstaltungen@vdrh.org unter Angabe Eures Vor- und Nachnamens sowie einer Kopie Eures Personal- oder Reisepasses möglich.

Wer noch nicht Mitglied ist, kann sich einfach und kostenfrei unter folgendem Link registrieren: https://vdrh.org/mitglieder/mitglied-werden/.

Um Euch einen bestmöglichen Einblick in das Leben in Brüssel zu geben und die Möglichkeit sich mit allen Vertretern in Ruhe austauschen zu können, ist die Teilnehmerzahl für die Delegationsreise stark begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach erhaltener Anmeldebestätigung möglich sowie Überweisung eines Unkostenbeitrags in Höhe von ca. EUR 260,00* für die Zugfahrt und Übernachtung auf das Vereinskonto.

* Der endgültige Preis wird Euch nach Anmeldung mitgeteilt, da Zugpreise variieren können und ggfs. noch ein Zusatzticket für Brüssel Central gebucht werden muss. Leider können wir nicht ausschließen, dass die Zugticketpreise steigen, insbesondere je später die Anmeldung erfolgt. Daher bitte frühzeitig anmelden!

 

Anmeldefrist ist zunächst Freitag, 15.04.2022.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Viele Grüße

Der Vorstand

Save the date: Netzwerkabend – Meet and Greet mit iAJ, DAV und VdRH

Februar 20th, 2022 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Liebe Mitglieder,

liebe Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare,

unsere nächste Veranstaltung steht vor der Tür: mit dem Institut für anwaltsorientierte Juristenausbildung (iAJ), dem Deutschen Anwaltverein (DAV) und dem Verein der Rechtsreferendare Hessen e.V.

Wisst Ihr schon, welche Ansprechpartner Ihr nach dem Studium, während des Referendariates oder nach dem 2. Staatsexamen habt und welche Möglichkeiten für Euren beruflichen Werdegang bestehen? Sucht Ihr Anlaufstellen, an die Ihr Euch mit Euren Anliegen nach dem Studium, während des Referendariates oder zu Beginn Eurer anwaltlichen Tätigkeit wenden könnt?

Dann seid Ihr bei unserem Netzwerkabend genau richtig! Wir laden Euch gerne ein, mit uns das iAJ, den DAV und den VdRH und alle Möglichkeiten, die diese Institute und Vereine Euch bieten kennen zu lernen!

Im Rahmen der virtuellen Veranstaltung werden wir Euch die konkreten Tätigkeiten der einzelnen Institute vorstellen und Euch die Möglichkeiten aufzeigen, die sich Euch in diesem Rahmen bieten. Gerne könnt Ihr alle Fragen direkt an unsere Referentinnen und Referenten stellen. Hierzu laden wir unserer Mitglieder exklusiv ein:

Netzwerkabend – Meet and Greet mit iAJ, DAV und VdRH“

am Mittwoch, 27. April 2022

um 18:00 Uhr

mit iAJ, DAV

Eine Anmeldung zu unserer Veranstaltung ist für unsere Mitglieder einfach und unkompliziert per E-Mail an veranstaltungen@vdrh.org unter Angabe Eures Vor- und Nachnamens möglich.

Wer noch nicht Mitglied ist, kann sich einfach und kostenfrei unter folgendem Link registrieren: https://vdrh.org/mitglieder/mitglied-werden/.

Bitte beachtet, dass die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung begrenzt ist. Eine Teilnahme ist nur nach erhaltener Anmeldebestätigung möglich. Anmeldefrist ist Montag, 25. April 2022. Im Anschluss werdet Ihr einen Anmelde-Link erhalten.

Wir freuen uns auf Euch!

Der Vorstand

Save the Date: Delegationsreise nach Brüssel

Februar 16th, 2022 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Liebe Mitglieder,
liebe Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare,

lernt mit dem VdRH die Europäischen Institutionen und die juristische Arbeit außerhalb Deutschlands kennen: Im Zeitraum vom 12.-14. Juni 2022 bieten wir Euch exklusiv die Möglichkeit an einer Delegationsreise nach Brüssel teilzunehmen.

Euch erwartet ein spannendes Programm, bei dem Ihr einen praktischen Einblick in die Tätigkeit Europäischer Institutionen erhaltet. Freut Euch auf einen persönlichen Austausch mit den Vertretern der jeweiligen Institutionen zu aktuellen juristischen Entwicklungen und der juristischen Tätigkeit im europäischen Ausland.

Vorläufiger Ablauf:

Sonntag, 12. Juni 2022: Anreise und gemeinsames Abendprogramm.

Montag, 13. Juni 2022: ab 9:00 Uhr Programm.

Dienstag, 14. Juni 2022: ab 9:00 Uhr Programm, Ende der Veranstaltung spätestens 14 Uhr und anschließende Rückreise.

Einzelheiten zum Programm und Hinweise zur Anmeldung werden zu einem späteren Zeitpunkt hier erscheinen.
Bitte beachtet, dass die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung begrenzt ist. Der VdRH ist um eine kostengünstige Durchführung der Delegationsreise bemüht.

Wir freuen uns auf Euch!
Der Vorstand

Ergebnisse der Mitgliederversammlung im Umlaufverfahren

Dezember 2nd, 2021 Posted by Unkategorisiert No Comment yet
Der Vorstand hatte den Eingang zahlreicher Gedankengänge, Fragen und Anregungen im Zusammenhang mit den zur Abstimmung gestellten Satzungsänderungen zu verzeichnen. Dies hat gezeigt, dass den Mitgliedern eine aktive Einbindung und die Zukunft des Vereins wichtig ist. Wir freuen uns auch zukünftig weiterhin Anregungen zu erhalten.
Zunächst freuen wir uns außerordentlich mitteilen zu können, dass
Dr. Björn Bronger
Robert Weinhold, und
Dr. Hans-Peter Löw
einstimmig als Aufsichtsratsmitglieder wiedergewählt wurden. Wir gratulieren an dieser Stelle herzlich und freuen uns auf die weitere, sehr gute Zusammenarbeit!
Am 12.11.2021 hat der wiedergewählte Aufsichtsrat in seiner ersten Sitzung nach der Mitgliederversammlung sodann einstimmig beschlossen, Dr. Björn Bronger als Vorsitzenden und Robert Weinhold als Stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats wiederzuwählen. Weiterhin hat der Aufsichtsrat folgende Mitglieder in den Vorstand bestellt:
als Vorstandsvorsitzende: Helen Ördög, als stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden: Michael Wehner, als Vorstand für Kommunikation: Peter Petrat, als Vorstand für Steuern und Finanzen: Laura Wellnitz.
Der Vorstand möchte an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, sich ganz herzlich für das herausragende Engagement und die sehr gute Zusammenarbeit des bisherigen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, Herrn Alexander Gödicke zu bedanken, und ihm für die Zukunft alles Gute wünschen.
Für Fragen oder Anregungen im Zusammenhang mit der Mitgliederversammlung stehen wir zur Verfügung.
Der Vorstand