Posts in Unkategorisiert

Urlaub verfällt nicht automatisch!

November 7th, 2018 Posted by Referendariat, Unkategorisiert No Comment yet

Der EuGH in Luxemburg hatte die Frage zu entscheiden, ob der Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub verfällt, wenn der Arbeitnehmer keinen Antrag darauf gestellt hat.

Ein ehemaliger Rechtsreferendar des Landgerichtsbezirks Berlin hatte in den letzten fünf Monaten seines Referendariats keinen Urlaub beantragt. Er forderte dafür finanziellen Ausgleich. Sein Arbeitgeber argumentierte jedoch, er sei nicht daran gehindert gewesen, den Urlaub zu nehmen.

Nun urteilte der EuGH in seinem Grundsatzurteil vom 06.11.2018 (Rechtssachen C-619/16 und C-684/16), dass der Urlaubsanspruch eines Arbeitnehmers nicht automatisch deshalb verfalle, weil er ihn nicht beantragt habe.

Arbeitgeber müssen zukünftig auch darauf achten, dass Arbeitnehmer ihren Jahresurlaub im laufenden Jahr nehmen und ggfs. darauf hinwirken. Sie müssen “klar und rechtzeitig” darauf hinweisen, dass der Urlaubsanspruch ansonsten verfällt.

Die einzelnen Fälle wurden an das OVG und BAG zurückverwiesen. Die Richter müssen prüfen, inwieweit der Rechtsreferendar und der Wissenschaftler, die geklagt haben, tatsächlich die Möglichkeit hatten, Urlaub zu nehmen und ob sie darüber von den Arbeitgebern ausreichend informiert wurden.

Der Vorstand

„PwC Experience Center – The Power of Perspective“ – Rückblick

Oktober 17th, 2018 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Bei unserer letzten Veranstaltung hatten unsere Mitglieder exklusiv die Möglichkeit das „Experience Center“ von PwC kennen zu lernen. Die hochinteressanten Einblicke, die uns hierbei gewährt wurden, zeigten welche konkreten Anwendungsmöglichkeiten die Digitalisierung für Juristen mit sich bringen. So zum Beispiel die Entwicklung einer Crowd Management Lösung oder Software zur visuellen Erkennung von Käufern.

Im Anschluss an die Führung erhielten unsere Mitglieder zudem die Gelegenheit, sich bei einem entspannten Umtrunk direkt mit Mitarbeitern von PwC auszutauschen und zu erfahren wie es ist, für eine der großen Beratungsgesellschaften zu arbeiten. Hierbei stand auch das derzeit mehr und mehr in der Öffentlichkeit stehende Thema Steuern im Mittelpunkt, ebenso das Wirtschafts- und Steuerstrafrecht.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die offene Atmosphäre bei  allen Mitarbeitern, die uns bei der Veranstaltung begleiteten und uns einen sehr spannenden und unterhaltsamen Abend ermöglicht haben.

Der Vorstand

“Steuern und Finanzen”- Hessisches Ministerium der Finanzen und Finanzamt Gießen

September 11th, 2018 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Der Vorstand des Vereins der Rechtsreferendare Hessen e.V. war in Fernwald-Steinbach auf Fortbildung mit dem Thema “Steuern und Finanzen für gemeinnützige Vereine”. Das Hessische Ministerium für Finanzen organisierte in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt Gießen diese Veranstaltung, an der 820 Vorstandsmitglieder von Vereinen aus Mittelhessen teilnahmen. Wir erhielten einen guten Einblick in das Steuerrecht und die Finanzen und bekamen viel Lob für das ehrenamtliche Engagement, das in Deutschland eine große Rolle spielt.

“Die Vorbereitung auf das Assessorexamen” – ein Rückblick

Juli 7th, 2018 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Bei unserer letzten Veranstaltung stand die Vorbereitung auf das Assessorexamen im Fokus.
Wie kommt man durch die jeweiligen Stationen, um weder die Ausbildungsarbeit noch das Lernen zu vernachlässigen? Wie kann man sich auf Klausuren und letztlich das Zweite Staatsexamen am Ende am Besten vorbereiten? Und welche Schwerpunkte sollte man setzen? Diese und weitere Fragen beantwortete uns mit einem Quäntchen Humor Jan Kaiser von Kaiserseminare, der dabei auf seine langjährige Erfahrung als Richter am Landgericht und Repetitor zurückgreifen kann.

Wie bei allen unseren Veranstaltungen erhielten unsere Mitglieder zudem kostenlos Klausurenblöcke von Talentrocket, um gleich schon mit dem Klausurenschreiben loslegen zu können.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Jan Kaiser für die Unterstützung und den spannenden Abend!

„Juristische Berufsbilder im direkten Vergleich“

Juli 2nd, 2018 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

bei unserer nächsten Veranstaltung am 26. Juli vergleichen wir juristische Berufe aus den zwei großen Bereichen: Freie Wirtschaft und Öffentlicher Dienst im Rahmen einer Paneldiskussion. Unter der Moderation des Vorstands werden wir die Vielfalt juristischer Berufe durchleuchten und geben Euch die Möglichkeit Fragen direkt loszuwerden. Dieses Mal werden wir bei der Kanzlei Allen & Overy zu Gast sein und freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Abend mit dem Thema “Juristische Berufsbilder im direkten Vergleich”

Wie immer bieten wir Euch auch bei unserer kommenden Veranstaltung über das Thema hinaus die Möglichkeit andere Referendarinnen und Referendare kennen zu lernen und interessante Kontakte zu knüpfen. Weitere Informationen erhaltet Ihr im Mitgliederbereich.

Euer Vorstand

 „Tipps und Tricks für das erfolgreiche Referendariat und Assessorexamen“

Juli 2nd, 2018 Posted by Unkategorisiert No Comment yet

Das Referendariat hat – wie auch schon Studium und Schule – seine Eigenheiten. Vieles muss man selbst erfahren und ausprobieren, anderes erfährt man vielleicht durch Zufall. Am Ende muss jeder selbst seinen Weg durch das Referendariat finden. Aber es gibt natürlich eine Menge Hilfestellungen und Tricks, wie man sich das ganze etwas einfacher gestalten kann und erfolgreich durch das Referendariat kommt.

Welche Möglichkeiten der juristische Vorbereitungsdienst bietet und auf was es im Assessorexamen ankommt – diese und andere Fragen rund um das Referendariat beantworten wir Euch in gemütlicher Abendrunde bei unserer Veranstaltung „Tipps und Tricks für das erfolgreiche Referendariat und Assessorexamen“ am Freitag, 6. Juli 2018 in Frankfurt am Main. Auch hier besteht für Euch die Möglichkeit andere Referendare kennen zu lernen und Erfahrungen auszutauschen. Weitere Informationen hierzu und die Möglichkeit Euch anzumelden, findet ihr – wie immer – in unserem Mitgliederbereich.

Der Vorstand